Aufwind Zukunft - Der Podcast für Zukunftsgestalter:innen

Aufwind Zukunft - Der Podcast für Zukunftsgestalter:innen

Folge 5 - Aufwind Zukunft Inside

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Dirk Sander und Oliver Kuschel sind heute zu Gast in ihrem eigenen Podcast, legen offen was sie bewegt - in Bezug auf Zukunft und Soziales Unternehmertum. Diana Huth, Social Entrepreneurin, Psychologin und Moderatorin, übernimmt heute die Rolle der Gastgeber und will es von ihnen genau wissen: Wie treffen sie Werteentscheidungen? Warum hängen sie das Thema Zukunft so hoch auf? Und was braucht es zwischen Entwicklung und Wachstum, um Gemeinnützigkeit zu fördern? Die beiden Hosts von Aufwind Zukunft erklären, wie sie selbst über Profit denken und über diverse Umwege im Social Business gelandet sind, und wie es dazu kam, dass Wirtschaft und Purpose heute in ihrem beruflichen Alltag immer zusammen gehören.

Sie stellen ihr Programm der Impact Factory vor, ihre Partner, den Austausch zwischen den transformativen Kräften der Startups und ihrem Netzwerk und nach welchen Kriterien dort Ideen umgesetzt werden.

In diesem heutigen Trilog sind Dirk Sander und Oliver Kuschel nun an der Reihe, und Diana geht den Dingen auf den Grund, die unsere Zuhörer:innen gerne über sie wissen wollen. Hört rein!

Seid Ihr ein Social Start-up und wollt mehr wissen - oder vielleicht in einer Folge mitwirken? Schreibt uns unter aufwind@zukunft.de, wir freuen uns.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

In Aufwind Zukunft beschäftigen wir uns mit den drängenden sozialen und ökologischen Herausforderungen unserer Zeit.
In einem Quadrolog bauen wir gemeinsam an der Landebahn für eine enkelfähige Zukunft. Wir sind Dirk Sander und Oliver Kuschel, Geschäftsführer der gemeinnützigen Anthropia gGmbH, die mit der Impact Factory eine Start-up-Fabrik für gesellschaftliche Innovationen betreibt.

Die Impact Factory ist eine gemeinsame Initiative der Gründungspartner Beisheim Stiftung, Franz Haniel & Cie. GmbH, KfW Stiftung und Anthropia gGmbH mit Unterstützung der Programmpartner Der Paritätische NRW und Wilo-Foundation.

Die Initiator:innen haben zusammen ein einzigartiges Gründerstipendium ins Leben gerufen, das Sozialunternehmer:innen aus ganz Deutschland einen kollaborativen Raum bietet, an dem skalierbare Innovationen zur Lösung komplexer sozialer und ökologischer Herausforderungen entstehen. Wer auf Basis sozialer Geschäftsmodelle ein Unternehmen gründen möchte, findet hier sein Zuhause.

von und mit Brand & Impact by TAS Emotional Marketing, mit Dirk Sander und Oliver Kuschel von Anthropia

Abonnieren

Follow us